Uralte Heidi

Makrobilder mit höchsten Ansprüchen an Technik, Bildgestaltung, sowie anspruchsvollem Licht und EBV-Kenntnissen, mit maximal kleinsten Makel.
Neben einer ästhetischen Natur-Makrofotografie sollen die Bildaussage und Stimmung nicht zu kurz kommen.
Die Bildbesprechung findet hier entsprechend kritisch statt,evtl.vorhandene Makel (Sensorflecken,Tonwertabrisse etc.)werden angesprochen und
führen evtl.zu einer Abwertung des Bildes.
Benutzeravatar
Rudi Oswald
Inhaber
Beiträge: 1467
Registriert: 10. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Reichelsheim/Odw.
Kamera: Canon 5D³
Kontaktdaten:

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Rudi Oswald » 21. November 2016

Hi zusammen,
diese Saison habe ich so gut wie keine Libellen fotografiert, also sind wir vor kurzem nochmal auf die Suche. Gefunden hatten wir eine Binsenjungfer und eine wirklich alte Heidelibelle. Das Wetter war auch nicht das beste, kurz kam ab und an die Sonne raus, dass ist ein Gegenlichtbild aus so einem kurzen Moment. Die Sonne brachte den matten Libellenkörper nochmal zum glänzen.
Dateianhänge
RO__4910.jpg
RO__4910.jpg (349.95 KiB) 1374 mal betrachtet
Exifdaten werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Viele Grüße,
Rudi
Benutzeravatar
Frank Öhlschläger
Entwickler
Beiträge: 366
Registriert: 12. Oktober 2016
Anspruch:
Wohnort: Bensheim
Kamera: CANON 6D

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Frank Öhlschläger » 21. November 2016

Eine sehr schöne Aufnahme würde mir aber im HF besser gefallen (nur mMn). Die einzige Kritik wäre dass ich nicht dabei sein durfte :))
zum Gruß de Oehly
------------------------------
Fotografie macht Süchtig verygood
Peter Meier

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Peter Meier » 21. November 2016

Eine sehr schöne Aufnahme finde ich.
Ob ich allerdings links so viel Platz gelassen hätte, ich bin mir nicht sicher,
ich denke aber, ich hätte mein bevorzugtes 1:1 genommen, ohne die Libelle
aber zu mächtig zu vergrößern.

LG, Peter
Wolfgang Poignee

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Wolfgang Poignee » 21. November 2016

Gefällt mir sehr gut.
Für mich eine etwas ungewohnte Präsentation.
Aber deshalb bin ich ja hier. Mal sehen was andere machen.
Toller Hintergrund in dezenten Farben.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Alexander Stahl
Moderator(in)
Beiträge: 1120
Registriert: 13. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: LU/RH
Kamera: Nikon DX
Kontaktdaten:

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Alexander Stahl » 21. November 2016

Hi Rudi,
mich begeistern diese kleinen Abm's.immer mehr.
Der Hg.verdient es ihm soviel Präsenz einzuräumen ;)
Auch der nebulöse Abschluss nach unten ist ganz mein Ding.
Sehr schöne Arbeit von der betagten Heidi :vg:
LG Alex
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf(in)
Beiträge: 867
Registriert: 23. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Wesel
Kamera: Canon 7dll
Kontaktdaten:

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Ralph Budke » 21. November 2016

Hallo Rudi,

Da bin ich voll bei Alex :vg:

Gruß Ralph
"Talent ist keine Glückssache, sondern der starke Wille, seine wahren Leidenschaften zu entdecken, an sie zu glauben und konsequent zu entwickeln."
Andreas Otto dt. Zeichner
Benutzeravatar
Stephanie Sahner Benz
Fotograf(in)
Beiträge: 817
Registriert: 10. November 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Saarland
Kamera: Nikon 610

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Stephanie Sahner Benz » 21. November 2016

Rudi
du machst mir Hoffnung
Ich glaube dass meine Richtung auch in diese Interpretation geht.
Dieser kleiner Abm das ist ganz meine Richtung.
Aber dennoch glaube ich das gute kleine ABm's gute ordentliche Abm's voraussetzen.
Gefällt mir
grüß Steffi
My Photographs are how I see the world
Benutzeravatar
Patrick Mossmann
Fotograf(in)
Beiträge: 369
Registriert: 30. Oktober 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Raum Offenburg
Kamera: Canon 700D

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Patrick Mossmann » 21. November 2016

Hallo Rudi,

gefällt mir sehr gut, stimme Alexander zu mit dem HG :vg:
Ich hätte es womöglich durch einen größeren ABM verhunzt.

Gruß Patrick
Benutzeravatar
franz pazdera
Fotograf(in)
Beiträge: 226
Registriert: 24. Oktober 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Trumau Österreich

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon franz pazdera » 22. November 2016

Hallo Rudi,

Ganz super dieser ABM hier wäre um jedes Pixel schade bei diesen Hintergrund, ein Bild
ganz nach meinen Geschmack. :ok:

Grüße franz
Benutzeravatar
Kathrin Schierl
Fotograf(in)
Beiträge: 364
Registriert: 24. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Nähe München
Kamera: Canon 7Dii

Galerie

Uralte Heidi

Beitragvon Kathrin Schierl » 24. November 2016

Hallo Rudi,
der wolkige Hintergrund mit seinen wiederkehrenden Strukturen gefällt mir sehr gut und die Heidelibelle schafft es sicht farblich
wunderbar abzusetzen. Etwas ausgezehrt, dünn sieht sie schon aus - so spät im Jahr es es bestimmt nicht einfach. Gerade die Färbung
finde ich besonders toll und der Effekt, den die Flügel - welche die selbe helle Färbung wie im Hintergrund aufweisen - mit ihm verschmelzen und
so der Thorax fast durchsichtig wirk.
Liebe Grüße
Kathi

Zurück zu „Makro-Bilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste