Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Makrobilder mit höchsten Ansprüchen an Technik, Bildgestaltung, sowie anspruchsvollem Licht und EBV-Kenntnissen, mit maximal kleinsten Makel.
Neben einer ästhetischen Natur-Makrofotografie sollen die Bildaussage und Stimmung nicht zu kurz kommen.
Die Bildbesprechung findet hier entsprechend kritisch statt,evtl.vorhandene Makel (Sensorflecken,Tonwertabrisse etc.)werden angesprochen und
führen evtl.zu einer Abwertung des Bildes.
Benutzeravatar
Rudi Oswald
Inhaber
Beiträge: 1556
Registriert: 10. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Reichelsheim/Odw.
Kamera: Canon 5D³
Kontaktdaten:

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Rudi Oswald » 4. Januar 2017

Hallo zusammen,
diese Knoblauchkröte konnte ich beim eingraben beobachten. Glücklicherweise hatte ich einen Fotoapparat zur Hand :whistle: um das Schauspiel festhalten zu können.
Man kann gar nicht glauben wie schnell die Kröten sich eingraben können. Für mich ist das alles immer wieder faszinierend.
Dateianhänge
RO__4578-1.jpg
RO__4578-1.jpg (409.28 KiB) 1404 mal betrachtet
Exifdaten werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Viele Grüße,
Rudi
Benutzeravatar
Frank Müller
Fotograf(in)
Beiträge: 276
Registriert: 29. Oktober 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Hornbach
Kamera: Nikon FX / DX
Kontaktdaten:

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Frank Müller » 4. Januar 2017

Hallo Rudi,
Gefällt mir sehr gut ,schönes Licht und angenehme Farben im HG und auch die Schärfe sitzt! :vg:
LG Frank
" Wir sollten nicht nur das fotografieren was wir sehen sondern auch das was wir fühlen,wenn uns das gelingt sind wir einen großen Schritt weiter"
Benutzeravatar
Alexander Stahl
Moderator(in)
Beiträge: 1194
Registriert: 13. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: LU/RH
Kamera: Nikon DX
Kontaktdaten:

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Alexander Stahl » 4. Januar 2017

Hi Rudi,
ein Bild ganz nach meinem Geschmack ;) .
Technisch und qualitativ kann man da nicht meckern.
Ja wenn man die kleinen "Schaufelbacker" nur 30 sek. aus den Augen läßt,sind sie weg :)) .
Sehr schöne Arbeit mit feinen Farben.
LG Alex
Benutzeravatar
Stephanie Sahner Benz
Fotograf(in)
Beiträge: 840
Registriert: 10. November 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Saarland
Kamera: Nikon 610

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Stephanie Sahner Benz » 4. Januar 2017

Hallo Rudi
Cooles Bild. Hab noch nie eine gesehen-konnte bis vor kurzem auch nicht Kröten und Frösche unterscheiden-echt bedauerlich was man in der Schule so lernt-ich hab Ovid auf Französisch gelesen-echt hilfreich fürs Leben :)) :(
Feines Licht ,Schärfe sitzt schönes Auge
Gruß Steffi
My Photographs are how I see the world
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf(in)
Beiträge: 937
Registriert: 23. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Wesel
Kamera: Canon 5dIII + 7dll
Kontaktdaten:

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Ralph Budke » 5. Januar 2017

Hallo Rudi,

Für mich einer der schönsten heimischen Kröten,
Gestaltung - Licht und Farben harmonieren sehr gut miteinander
auch die Bildqualität lässt keine Wünsche offen :vg:

Gruß Ralph
"Talent ist keine Glückssache, sondern der starke Wille, seine wahren Leidenschaften zu entdecken, an sie zu glauben und konsequent zu entwickeln."
Andreas Otto dt. Zeichner
Benutzeravatar
Rudi Oswald
Inhaber
Beiträge: 1556
Registriert: 10. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Reichelsheim/Odw.
Kamera: Canon 5D³
Kontaktdaten:

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Rudi Oswald » 5. Januar 2017

Stephanie Sahner Benz hat geschrieben:Source of the post -ich hab Ovid auf Französisch gelesen

Bei mir waren es die Metamorphosen in Latein :heat:
Viele Grüße,
Rudi
Benutzeravatar
Manfred Wecke
Fotograf(in)
Beiträge: 65
Registriert: 13. Januar 2017
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Köthen
Kamera: Canon 5d Mark III, 7d

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Manfred Wecke » 15. Januar 2017

hallo Rudi,

ein wunderschönes Bild mit der Knoblauchkröte, der "hab mich lieb Blick" zieht das Auge des Betrachters sofort in seinen Bann, tolle BG, sehr schöne Farben und passender HG, Klasse,

vG Manfred
Benutzeravatar
Kathrin Schierl
Fotograf(in)
Beiträge: 364
Registriert: 24. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Nähe München
Kamera: Canon 7Dii

Galerie

Knoblauchkröte - Pelobates fuscus

Beitragvon Kathrin Schierl » 16. Januar 2017

Hallo Rudi,
so ein Foto von der halb eingegrabenen Kröte hätte ich auch gerne gesehen :-). Muss ein schönes Schauspiel sein!
Die Kröte hast du mit ganz vielen Details festgehalten. Auch in der SE finden sich die Grashalme, auf die das Auge Bezug nehmen kann.
Die Farben im Hintergrund leuchten und sind ganz nach meinem Geschmack.
Gefühlt hätte ich etwas mehr Platz um die Kröte gewählt, vor allem mit bisschen mehr Vordergrund, der einem sanft zum Hauptmotiv geleitet.
Schwer zu beschreiben.. hier wirkt sie fast zu zweidimensional. Vielliecht hätten Objekte zwischen der SE und dem HG, sowie VG mehr Dreidimensionalität
erweckt.
Ich schreibe das auch nur, weil ich weiß, dass du gerne solche Kritik hörst, denn das Bild ist absolut toll!
Liebe Grüße
Kathi

Zurück zu „Makro-Bilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste