Mantis Religiosa

Makrobilder mit höchsten Ansprüchen an Technik, Bildgestaltung, sowie anspruchsvollem Licht und EBV-Kenntnissen, mit maximal kleinsten Makel.
Neben einer ästhetischen Natur-Makrofotografie sollen die Bildaussage und Stimmung nicht zu kurz kommen.
Die Bildbesprechung findet hier entsprechend kritisch statt,evtl.vorhandene Makel (Sensorflecken,Tonwertabrisse etc.)werden angesprochen und
führen evtl.zu einer Abwertung des Bildes.
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf(in)
Beiträge: 756
Registriert: 23. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Wesel
Kamera: Canon 7dll
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Ralph Budke » 13. Januar 2018

Mantis Religiosa / Europäische Gottesanbeterinn

Ich konnte das braun gefärbte Weibchen beim putzen der Flügeldeckel beobachten und fotografieren.
Die Mantis Religiosa ist mittlerweile in vielen Bundesländern heimisch.

7dII 100mm/2,8 IS L + PND-Plastikflasche f/3,2 1/120s ISO400 Aufgelegt
Dateianhänge
IMG_1099.jpg
IMG_1099.jpg (358.44 KiB) 288 mal betrachtet
Keine EXIF Daten in Bilddatei vorhanden.
"Talent ist keine Glückssache, sondern der starke Wille, seine wahren Leidenschaften zu entdecken, an sie zu glauben und konsequent zu entwickeln."
Andreas Otto dt. Zeichner
Benutzeravatar
Alexander Stahl
Moderator(in)
Beiträge: 926
Registriert: 13. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: LU/RH
Kamera: Nikon DX
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Alexander Stahl » 13. Januar 2018

Hi Ralph,
deine „Collier“ Mantis trägt die unverkennbare Handschrift von dir ;) .
Ich finde die Bodenaufnahme sehr interessant, die „nebulöse“ Mantis scheint geradewegs aus
der Hölle empor zu steigen :)),klasse :vg: .
LG Alex
Benutzeravatar
Jürgen Hust
Fotograf(in)
Beiträge: 292
Registriert: 1. Januar 2017
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Deidesheim/Pfalz
Kamera: Canon EOS 750D / EOS 1000D
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Jürgen Hust » 13. Januar 2018

Hallo Ralph,

das ist mal eine Außergewöhnliche Perspektive, die
man von dir so gar nicht gewohnt ist, aber mir dennoch
sehr gut gefällt.

Klasse Aufnahme! :vg:


Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
Frank Müller
Fotograf(in)
Beiträge: 251
Registriert: 29. Oktober 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Hornbach
Kamera: Nikon FX / DX
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Frank Müller » 13. Januar 2018

Hallo Ralph,
Mit ungewöhnlicher Perspektive hast du mal wieder ein feines Bild gezaubert! Und wozu Plastikflaschen alles gut sind! :))
Mal so ganz anders als sonst so üblich ,mir gefällt das sehr!
LG Frank
" Wir sollten nicht nur das fotografieren was wir sehen sondern auch das was wir fühlen,wenn uns das gelingt sind wir einen großen Schritt weiter"
Benutzeravatar
Dieter Schuhmann
Fotograf(in)
Beiträge: 264
Registriert: 29. März 2017
Anspruch: Anfänger
Wohnort: Vorderpfalz
Kamera: Nikon DX

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Dieter Schuhmann » 14. Januar 2018

Klasse Aufnahme!
Den Trick mit der Plastikflasche habe ich auch schon probiert. Ich hatte dabei keinen Erfolg. Meine Plastikflasche war allerdings auch nicht von Penny blush
Dieter
Benutzeravatar
Stephanie Sahner Benz
Fotograf(in)
Beiträge: 742
Registriert: 10. November 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Saarland
Kamera: Nikon 610

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Stephanie Sahner Benz » 14. Januar 2018

hallo Ralph
sehr inspirierend auch wenn es mir nicht mal so doll gefällt.Ich find es faszinierend wie du immer neue Wege ausprobierst.
Gruß Steffi
My Photographs are how I see the world
Benutzeravatar
Rudi Oswald
Inhaber
Beiträge: 1221
Registriert: 10. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Reichelsheim/Odw.
Kamera: Canon 5D³
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Rudi Oswald » 15. Januar 2018

Hi Ralph,
den Effekt finde ich klasse, habe auch schon experimentiert und festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist ;) . Eine sehr schöne Aufnahme mit extravaganter Perspektive.
Viele Grüße,
Rudi
Benutzeravatar
Ralph Budke
Fotograf(in)
Beiträge: 756
Registriert: 23. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Wesel
Kamera: Canon 7dll
Kontaktdaten:

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Ralph Budke » 15. Januar 2018

Dankeschön an alle, freue mich das es gefällt. :vg:
Auch ein Dank an Steffi, auch wenn es nicht so gefällt :))

Wichtig ist von innen und außen mit etwas Wasser zu besprühen und Licht... Sonst klappt es nicht ;)
Aber auch ich habe von 10 versuchte nur ein Top Ergebnis :ireful:

Der Frühling kommt, dann heißt es wieder üben üben üben :))

Gruß Ralph
"Talent ist keine Glückssache, sondern der starke Wille, seine wahren Leidenschaften zu entdecken, an sie zu glauben und konsequent zu entwickeln."
Andreas Otto dt. Zeichner
Benutzeravatar
Patrick Mossmann
Fotograf(in)
Beiträge: 317
Registriert: 30. Oktober 2016
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Raum Offenburg
Kamera: Canon 700D

Galerie

Mantis Religiosa

Beitragvon Patrick Mossmann » 22. Januar 2018

Hallo Ralph,

schon klasse was man mit Plastikflaschen zaubern kann, gefällt mir die Perspektive.
Muss ich auch mal ausprobieren mit so einer Plastikflasche.

Gruß Patrick

Zurück zu „Makro-Bilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast