Wald und Wiesenblume

Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene mit noch ausbaufähigen Kenntnissen können ihre Makroaufnahmen hier zur Diskussion einstellen.
Aber auch Fortgeschrittene die bereits gute Kenntnisse der Technik, der Bildgestaltung und Bildbearbeitung aufweisen können hier ihre Aufnahmen zur Diskussion einstellen.
Margret Oppitz
Fotograf(in)
Beiträge: 34
Registriert: 30. März 2018
Anspruch: Fortgeschritten

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Margret Oppitz » 12. August 2018

Hallo,
heute versuche ich mich einmal an einer Wildblume.
Da ich in Sachen artenwissen Analphabet bin, einfach nur Blume.

Habt noch einen schönen Sonntag
LG Margret
Dateianhänge
Lilakl1.jpg
Lilakl1.jpg (541.59 KiB) 124 mal betrachtet
Exifdaten werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Benutzeravatar
Rudi Oswald
Inhaber
Beiträge: 1502
Registriert: 10. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: Reichelsheim/Odw.
Kamera: Canon 5D³
Kontaktdaten:

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Rudi Oswald » 13. August 2018

Hallo Margret,
besonders der HG gefällt mir. Die Pflanze selbst hätte ich mir in einem etwas kleinerem Masstab und mit Erdung gewünscht. Oder aber hier eine Vernebelung des VG
Viele Grüße,
Rudi
Benutzeravatar
Erika Post
Fotograf(in)
Beiträge: 136
Registriert: 24. Mai 2018
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Münsterland und Lanzarote
Kamera: sony a7iii
Kontaktdaten:

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Erika Post » 13. August 2018

Hallo Margret,

ich vermute, es handelt sich um einen Wiesen-Storchschnabel (wahrscheinlich auf einer Wiese gefunden ?). Mir selber ist es immer wichtig, zumindest zu versuchen, das, was ich fotografiere auch zu bestimmen (Obwohl ich auch kein Profi bin.). Im Zeitalter von Google & Co. ist das ja auch kein Problem. Das macht auch Spaß, erweitert den Natur-Horizont und ich gehe mit offeneren Augen durch die Welt. Kann ich Dir wärmstens empfehlen! Aber ist natürlich nur meine Meinung...

Der HG gefällt mir auch sehr gut, wobei ich vielleicht die Blende noch etwas geöffnet hätte, damit die Lichtkreise schön rund sind. Auch finde ich den Schärfepunkt klasse gesetzt und die Blickrichtung der Blüte nach links oben ist perfekt. Das Gegenlicht wirkt insgesamt sehr schön, ein klein wenig würde ich aber die Lichter noch reduzieren, damit die überstrahlten Stellen an der Pflanze etwas abgeschwächt werden. Ist aber nur eine Kleinigkeit. Insgesamt ist mir aber viel zu viel Gewusel im Bild, vor allem im VG. Ich hätte da zuerst mal "aufgeräumt". Vielleicht hätte sich der gesamte zweite Pflanzenstängel vorsichtig wegbiegen lassem und ein Großteil der Blätter unten auch. Dabei hättest Du einige Blätter dicht vor das Objektiv halten und unten eine schöne Verneblung erzeugen können.

Das hört sich jetzt nach ziemlich viel "Gemecker" an, so ist es aber nicht gemeint! Du kannst das Bild auch genau so lassen, es ist eine schöne Naturdokumentation. Meine Vorschläge sind reine Ideen, wenn Du noch einmal Lust hast ein anderes Bild von der schönen Pflanze zu machen.

Liebe Grüße

Erika
Benutzeravatar
Dieter Schuhmann
Fotograf(in)
Beiträge: 379
Registriert: 29. März 2017
Anspruch: Fortgeschritten
Wohnort: Dirmstein
Kamera: Nikon DX

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Dieter Schuhmann » 13. August 2018

Ich fotografiere selbst gerne blühende Pflanzen und es macht mir immer sehr viel Spass zu ermitteln welche Pflanze ich vor der Linse habe. Zur Bestimmung ist dein Bild aber nur bedingt geeignet.
In diesem Fall ist es aber dennoch leicht zu ermitteln. Erika hat es ja schon geschrieben.
Bei solchen Bildern muss man unterscheiden, Naturdoku oder künstlerisches Makro. Soviel habe ich schon gelernt.
Dieter
Margret Oppitz
Fotograf(in)
Beiträge: 34
Registriert: 30. März 2018
Anspruch: Fortgeschritten

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Margret Oppitz » 14. August 2018

Hallo Erika, Rudi und Dieter
Ich danke euch für die Kommentare und Tips.
Ich empfinde es nicht als Gemecker wenn Kritik geübt wird. Im Gegenteil. Ich freue mich darüber weil ich dadurch meine Technik verbessern kann. Hier auf dieser Plattform geschieht das ja Sachlich.
Vielen Dank dafür.
LG Margret
Benutzeravatar
Alexander Stahl
Moderator(in)
Beiträge: 1144
Registriert: 13. Oktober 2016
Anspruch: Professionell
Wohnort: LU/RH
Kamera: Nikon DX
Kontaktdaten:

Galerie

Wald und Wiesenblume

Beitragvon Alexander Stahl » 15. August 2018

Hallo Margret,
da die besten Tipp,s und Trick schon von meinen Vorschreibern geschrieben wurden, kann ich es
kurz machen ;) ,schönes Naturdokument in ebensolcher Quali.und vor einem 1a Hintergrund :good: .
LG Alex

Zurück zu „Makro-Treff“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste